Wettergefahren Warnlagebericht Ostfriesland und Niedersachsen

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

für Stadt Emden

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 55 km/h (15 m/s, 30 kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 65 km/h (18 m/s, 35 kn, Bft 8) gerechnet werden.

Gültig von 15.06.2024 08:00 bis 15.06.2024 18:00

WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 15.06.2024, 10:30 Uhr

Windböen, in Schauernähe stürmische Böen, einzelne starke Gewitter


Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Sonntag, 16.06.2024, 10:30 Uhr:

Ein Tief bei den Britischen Inseln bestimmt das Wetter Niedersachsen
und Bremen.


WIND:
Im gesamten Vorhersagebereich Windböen um 55 km/h (Bft 7), an der
Nordsee vorübergehend durchweg, sonst exponiert sowie in Schauernähe
stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8), anfangs aus südöstlichen, sonst
südwestlichen Richtungen. Am Abend im Binnenland rasch nachlassender
Wind, auf den Inseln weiter vereinzelt Windböen aus Süd.

GEWITTER:
Von Südwesten her einzelne starke Gewitter mit Gefahr von stürmischen
Böen, Starkregen um 15 l/qm innerhalb kurzer Zeit und kleinkörnigem
Hagel. Im Nachmittagsverlauf nachlassende Gewitterneigung.
Sonntag im Tagesverlauf erneut auflebende Gewitteraktivität mit
ähnlichen Begleiterscheinungen.


Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 15.06.2024, 15:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Julia I. Schmidt


Wetterwarnungen Bundesland
Legende:
Vorabinformation Unwetter
Warnungen vor extremem Unwetter
Unwetterwarnungen
Warnungen vor markantem Wetter
Wetterwarnungen
Hitzewarnungen
Keine Warnungen