Wettervorhersage Brandenburg und Berlin

Ausgangs der Nacht örtlich kräftige Schauer oder Gewitter, lokal mit Starkregen und stürmischen Böen.

Heute zunächst noch viele Wolken, im Tagesverlauf Auflockerungen und zunehmend längerer Sonnenschein. Zu Tagesbeginn im Süden Brandenburgs, entlang von Oder und Neiße bis zum frühen Nachmittag einzelne Schauer, sonst trocken. Höchsttemperatur 22 bis 25 Grad. Überwiegend mäßiger, teils böig auffrischender West- bis Nordwestwind. Am Abend zögernd Windabnahme. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 12 bis 9 Grad. Schwacher Wind um West.

Am Donnerstag überwiegend heiter und trocken. Temperaturanstieg auf 23 bis 26 Grad. Schwacher Wind um West, am Abend aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag zunächst gering bewölkt, im Verlauf Bewölkungszunahme. Niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 14 bis 9 Grad. Schwacher Wind, vorwiegend aus südlichen Richtungen.

Am Freitag wolkig, teils heiter und zunächst verbreitet trocken. Am Nachmittag und Abend stellenweise Schauer. Höchstwerte 26 bis 29 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Samstag wechselnd, in der Niederlausitz auch längere Zeit gering bewölkt. Von der Prignitz bis zur Uckermark starke Bewölkung und gebietsweise schauerartiger Regen, geringe Gewitterneigung. Sonst niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 18 und 15 Grad. Schwachwindig.

Am Samstag meist viele Wolken, zeit- und gebietsweise schauerartiger Regen, vor allem im Norden Brandenburgs teils kräftiger ausfallend. Örtlich Gewitter. Höchstwerte 24 bis 30 Grad. Meist schwacher Wind aus Süd bis West. In der Nacht zum Sonntag wolkig bis stark bewölkt, zeitweise noch Regen, im Verlauf Übergang zu einzelnen Schauern. Tiefstwerte 18 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind.

Anderes Bundesland auswählen